Greifvögel & Models

69770656 374357283262294 6705499544643174400 n

Fotojam 2019

Greifvögel & Model Shooting

A85 0224 logo

auf der Adlerwarte Berlebeck

Am 29.09.2019 findet die nächste, spektakuläre Aktionen des Espelkamper Fotojam statt.

Der Espelkamper Fotojam lädt zum Fotoshooting auf die Adlerwarte Berlebeck in Detmold ein.

 Die Telnehmerzahl ist auf max. 9 Fotografen limitiert!

Verbindliche Anmeldung zu dem Tagesevent (ca. 9-17 Uhr) sind ab sofort über das Anmeldeformular möglich.

 

Idee des Fotojam ist das zwanglose Treffen und der Spaß am fotografieren, an Locations, die ein einzelner Fotograf nicht so einfach bekommen oder buchen kann. Die Fotografen und Models sollen in kleinen Gruppen zusammenarbeiten, sich gegenseitig helfen und unterstützen und gemeinsam an Bildideen arbeiten. Daher sind Gruppen von 2-3 Fotografen mit 1-2 Models das Ziel. Und natürlich sollen die Models auch mal diese Gruppen wechseln. Die Shootings laufen nach TfP Regeln ab, d.h. jeder Fotograf stellt den Models auch seine ausgewählten Aufnahmen zur Verfügung, denn die Models bekommen keine Gage und tragen ihre Kosten, wie auch die Fotografen, selbst. Und ganz Wichtig, Spaß und gute Laune!

 

Derzeitiger Planungsstand des Events, Änderungen vorbehalten : 

 

Termin ist am Sonntag, der 29. September 2019  ab 9 Uhr.

Zusammen mit dem Falkner und zoologischen Leiter der Adlerwarte Berlebeck, in Detmold, Benjamin Aschmann und der Zooschule, Jana Nolding, haben wir die Möglichkeit einen Tag auf dem Gelände der Adlerwarte zu shooten und die Greifvögel in unser Set einzubauen. Mehrere Greifvögel und Arten mit Models, wann hat man als Fotograf schon mal solch eine Möglichkeit und Kombination?

Was ist geplant?

Der Fotojam ist auf min. 6 max. 9 Fotografen begrenzt. Die Teilnehmer finden sich in 3er Gruppen  um sich gegenseitig am Set zu unterstützen und abwechselnd zu shooten. Für die Shootings stehen 3-4 Models mit diversen Outfits bereit sowie der Falkner und einigen Dutzend lebender Greifvögel zur Auswahl, vom Falken, Habicht, Bussard, über Geier, Gaukler, Steinadler bis Weiskopf Seeadler uvm. Die Vögel sitzen auf oder neben den Models (wo ihr sie haben wollt), können im freien Flug fotografiert werden oder ohne Zaun und Netz als Vogel-Portrait. Auch bekommen wir exklusive Plätze in der Flugshow, die als normaler Tagesbesucher nicht zugänglich sind, damit ihr die Vögel im Gleitflug ablichten könnt. Ihr kommt den Vögeln näher als es euch manchmal lieb sein wird.

Tagesplan (Änderungen vorbehalten):

9:00 Uhr Treff an der Adlerwarte

-Begrüßung
-Einweisung in den Umgang mit den Tieren
-Überblick über die Location verschaffen
-Fragen?
-Shooting vorbereiten, Einteilung der Teilnehmer in 3er Gruppen

10:00 Uhr: 1. Shootingblock

11:00 Uhr:  Tiere im Freiflug /  Sichtung Fotos / Vorbereitung Shooting 2

Ca. 11:45 Uhr 2. Shooting

13 Uhr Tiere im Freiflug /  Sichtung Fotos / Vorbereitung Shooting 3

Ca.13:45 Uhr Shooting 3

15 Uhr Freiflug

16:30Uhr Freiflug

Ende gegen 17

Kosten des Tagesevents: 159,- € inkl. MwSt.

 

Darin ist enthalten:  der Eintritt sowie die Nutzung des Geländes und der Tiere für Fotoaufnahmen und die Unterstützung des Falkners und seines Teams. Auch steht uns für den Tag ein Klassenraum zur Verfügung, der mit einem mobilen Fotostudio (schwarzer und weißer Hintergrund) ausgestattet ist. Heiße und kalte Getränte sowie Snacks können im Kiosk käuflich erworben werden.  
Die Anlage ist auch für Rollstuhlfahrer geeignet.

Aufnahmebereich: Portait, Fashin etc. . Kein Dessous, Teilakt / Akt.

Nutzung der Fotos: Kommerzielle Nutzung der Fotos ist ausgeschlossen. Nutzung der Fotos für private, nicht kommerziellen Zwecke sowie für die Nutzung zur Eigenwerbung ist erlaubt, sowie die Internet und Social Media Präsentation der Fotos.

Wichtig, an dem Tag arbeiten wir mit seltenen und wertvollen Tieren. Daher müssen wir das Tierwohl vor ein gutes Foto stellen. Aus diesem Grund entscheidet der Falkner was geht und was nicht und welche Tiere eingesetzt werden. Das ist u.a. auch von der „Tagesform“ der Vögel abhängig.
Die max. Einsatzzeit eines einzelnen Vogels ist auf 30 Min. beschränkt. Danach wird er durch einen anderen ersetz.
Die Vögel sind Menschen und Fotografen gewohnt und stören sich auch nicht an Blitzlicht, Stative und Lichtformer. Von daher könnt ihr euer gewohntes Equipment mitbringen. Aber beim Blitzen trotzdem immer das Wohl des Vogels beachten und kein unnötiger Stress durch „Stroboskopblitzerei“ verursachen. Aber ich denke das ist alles selbstverständlich.

Neben dem Portrait-Equipment auch an ein Tele / Telezoom für die Flugshow denken, wenn vorhanden.

Der Hausordnung der Adlerwarte sowie den Anweisungen der Falkner Folge ist Folge zu leisten.

Es gilt ein Haftungsausschluss der Adlerwarte Berlebeck, des Falkners und des Veranstalters bei Sach- und Personenschäden vor, während und nach Veranstaltung!

Weitere Infos sowie die Anfahrtsbeschreibung folgen nach der Anmeldung.

Anmeldung zum Fotojam 2019 auf der Adlerwarte Berlebeck über "Anfragen & Kontakte": http://fotojam.de/index.php/kontakt

Ich freue mich euch in Detmold zu treffen.

Mindestalter der Teilnehmer ist 18 Jahre !!

Den Anweisungen der Falkner und des Organisator ist Folge zu leisten!

Alle Angaben sind unverbindlich und freibleibend!

Änderungen vorbehalten.

Alle Preise freibleibend und inkl. MwSt. 


Es gelten Eventbedingungen sowie die AGBs vom Fotojam / Bernd Selig.
(Änderungen vorbehalten)

 

Für Auswertige, die am Vortag anreisen möchten, können wir z.B. das "Haus am Wasserfall" empfehlen.

Haus am Wasserfall

Schlehenweg 3A, 32760 Detmold

Telefon: 05231 94240

(ca. 1km von der Adlerwarte entfernt)

 

Falkner : Benjamin Aschmann, Adlerwarte Berlebeck

A85 0121 logo

und seine kleinen und große Himmelstürmer

A85 0024 logo

A85 0078 logo

 

Als Model sind dabei Kathi:

Kathi ist ausgebildetes Laufsteg- und Fotomodel und hat sehr viel Erfahrung. Sie ist sehr wandelbar und Posing sicher. Sie unterstützt als Model Coach auch neue Models mit Rat und Tat.

 

A85 0164 logo

 

 

Model Christina 

Christina ist ein Tattoo Model und sehr erfahren vor der Kamera. Mit ihrem Look und den tollen Tattoos sind ihre Fotos immer einzigartig und besonders.

Fotos (vom Model zur Verfügung gestellt)

 Christina1Christina2Christina4

 

Fendi :

Fendi hat eine Ausbildung zum Modedesigner und viel Erfahrung als Model. Sie ist durch ihre vielen, extravaganten Outfits ein sehr wandelbares Model und setzt tolle Akzente.

STW 3024 kl

 

und als kleine Besonderheit

 

Daniel mit Kathi, für ein Brautpaarshooting mit Greifvögel:

 DSC 1604

 

Und während der Flugshows ist Falkner Benny auch immer ein sehr cooles Fotomodel, siehe oben.